Erdbaulabor

Wir nehmen für Sie den Boden unter die Lupe...

In unserem modernen Labor führen wir für Sie zahlreiche bodenmechanische Untersuchungen fachkundig durch. Mit den Versuchen kann unter anderem geklärt werden, ob sich ihr Boden als Baugrund eignet. 

Sollten Sie einen besonderen Wunsch haben, stellen Sie uns einfach eine Anfrage zu Ihrer Laboruntersuchung: labor@geologie-service.de

Unsere Leistungen im Detail:

  • Entnahme von gestörten und ungestörten Bodenproben

  • Auspressen, Bestimmen und Beurteilen von Bodenproben nach DIN 4022, DIN 18300 und DIN 18196

  • Bestimmung des Wassergehaltes nach DIN 18121 durch Ofentrocknung and Luftpyknometerverfahren

  • Ermittlung der Korngrößenverteilung nach DIN 18123 mittels kombinierter Sieb-Schlämm-Analyse

  • Bestimmung der Plastizitätsgrenzen für feinkörnige Böden nach DIN 18122: Fließgrenze, Ausrollgrenze, Plastizitätszahl, Schrumpfgrenze

  • Bestimmung des Wasserdurchlässigkeitsbeiwertes nach DIN 18130 – ZY – ES – ST - 3 im Versuchszylinder mit Standrohren oder nach DIN 18130 – KD – ES – MZ – SB - 3 mit statischer Belastung im Ödometer

  • Bestimmung des Kalkgehaltes im Scheibler-Gerät nach DIN 18129

  • Bestimmung der Korndichte im Kapillarpyknometer nach DIN 18124

  • Bestimmung der Dichte des Bodens nach DIN 18125: Trockendichte, Lagerungsdichte, Porenanteil, Porenzahl und Sättigungszahl

  • Bestimmung der organischen Anteile des Bodens durch Glühversuch nach DIN 18128

  • Kompressionsversuch und Quellversuch zur Ermittlung des E-Moduls und des Konsolidierungsbeiwertes des Bodens mit Normalspannungs-Setzungs-Porenzifferlinie und Zeit-Setzungs- bzw. Zeit-Hebungslinie

  • Wasseraufnahmevermögen und Bestimmung des Tonanteils nach Enslin-Neff

  • Bestimmung der einfachen und der modifizierten Proctordichte und des optimalen Wassergehaltes nach DIN 18127 für feinkörnige und gemischtkörnige Böden

  • Bestimmung der lockersten/dichtesten Lagerung von Sanden nach DIN 18126

  • Bestimmung pH/Lf, Temperatur, O2 und Redox an Wasserproben

  • Einaxiale Druckversuche, Dreiaxiale Druckversuche und Rahmenscherversuche, Röntgenanalysen und mineralogisch-petrographische Untersuchungen werden durch Kooperationspartner abgedeckt.

  • Bestimmung der undrainierten Scherfestigkeit mittel Flügelsonde

Weitere Laboruntersuchungen auf Anfrage: labor@geologie-service.de